Kinder-Gesundheitskongress – Tag 3 (22.9.2015)

Unten findest Du die Kommentare zu diesem Kongress-Tag – und hast Möglichkeit, selbst einen Kommentar zu hinterlassen 😉

Rechtlicher Hinweis: Die Aussagen der Interviewpartner stellen deren Meinung, Wissensstand und Erfahrung dar. Eine Anwendung erfolgt auf eigene Verantwortung. Weder Kongress-Veranstalter noch die Interviewpartner übernehmen eine Haftung für persönliche oder sonstige Schäden oder Risiken, die sich als direkte oder indirekte Folge der Nutzung und Anwendung der Interview-Inhalte ergeben. Bitte konsultiere einen Arzt oder einen anderen kompetenten Ratgeber Deines Vertrauens, bevor Du irgendwelche Vorschläge der Interviews umsetzt.

Die Interviews des 3. Tages

Dr. med. Kurt Mosetter
Zucker – Wie Kinder & Eltern krank und süchtig werden. So schützen wir uns ohne Verzicht

Dagmar Neubronner
Bindung statt Erziehung: Kinder sehen und verstehen (Der Neufeld-Ansatz)

Dr. med. Wolfgang Scheel
Mit Herz & Verstand: Eigendiagnostik & -therapie bei Kindern

Dr. med. Kurt Mosetter

Zucker – Wie Kinder & Eltern krank und süchtig werden. So schützen wir uns ohne Verzicht

Unsere Kinder lieben süß. Und Kinder bekommen viel Süßes geschenkt: den Traubenzucker beim Drogeriemarkt, die Gummibärchen von Oma, die Schokolade von den Nachbarn. Unser jährlicher Zuckerkonsum steigt enorm, auch deshalb, weil in immer mehr Lebensmitteln Zucker versteckt sind. Vor allem in den sog. Kinderlebensmitteln. Doch was macht der viele Zucker im Körper unserer Kinder? Kann Zucker wirklich süchtig machen? Welche Folgen kann ein zu hoher Zuckerkonsum haben? Und wie viel Zucker ist eigentlich vertretbar? Und gibt es gesunde Alternativen zum Zucker? Was ist mit Agavendicksaft und Trockenobst? Und mit Apfelsaft und Limonade?

Diese und viele weitere Fragen beantwortet Herr Dr. Mosetter in unserem Interview und gibt praktische Tipps rund um das Thema Essen für den Alltag.

Mehr Infos zu Dr. med. Kurt Mosetter

Alle Videos im Kongress-Komplettpaket

Dagmar Neubronner

Bindung statt Erziehung: Kinder sehen und verstehen (Der Neufeld-Ansatz)

Was brauchen Kinder von uns, um sich zu ihrem vollen Potenzial entwickeln zu können? Sie brauchen Eltern, die ihre Entwicklung und ihr Verhalten von innen heraus verstehen und sie brauchen eine gute Bindung. Dagmar Neubronner gibt einen Einblick in den „bindungsbasierte Entwicklungsansatz nach Neufeld“, der keine Methode ist, um Kinder zu erziehen, sondern eine Weise, Kinder zu sehen und zu verstehen.

Im Interview erfahren wir u.a. die Eigenschaften von Bindungen, wie die Bindung bei unseren Kindern wächst und sich entwickelt, wie wichtig die Alpha-Position der Erwachsenen ist und wie wichtig die Tränen der Vergeblichkeit sind.

Mehr Infos zu Dagmar Neubronner

Alle Videos im Kongress-Komplettpaket

Dr. med. Wolfgang Scheel

Mit Herz & Verstand: Eigendiagnostik & -therapie bei Kindern

In diesem Interview lernen wir eine neue Sichtweise von Krankheit und Gesundheit kennen. Herr Dr. Scheel inspiriert dazu, die eigene Familien-Gesundheit selbst in die Hand zu nehmen. Wir lernen Möglichkeiten der Eigendiagnostik kennen, z.B. die Kinesiologie. Und wir erfahren, welche Möglichkeiten wir haben, die Gesundheit von unseren Kindern und uns wieder herzustellen bzw. zu erhalten – nämlich, indem wir „ganz einfach“ gut mit uns umgehen. Dazu brauchen wir keine komplizierten Geräte oder Medikamente, wenn wir das Grundprinzip einmal verstanden und verinnerlicht haben.

Mehr Infos zu Dr. Wolfgang Scheel

Ergänzende/zusammenfassende Infos zum Interview mit Dr. Wolfgang Scheel
Alle Videos im Kongress-Komplettpaket

Das Bild ist eine Visualisierung des digitalen Produkts!

Das Kinder-Gesundheitskongress

Komplettpaket 2015

Du hast den Kongress 2015 verpasst? Es nicht geschafft, alle Interviews anzuschauen? Oder möchtest das in aller Ruhe auch später nochmal machen? Mehr Infos

  • Sofort-Zugang zu allen 18 Interviews – inkl. Download-Möglichkeit (MP4)
  • Alle Interviews auch als Audio-Datei zum Download (mp3)
  • Bonus-Film „Das Geheimnis einer gesunden und stressarmen Kindheit“ – mit den „Geheimrezepten“ von 17 Experten (ca. 50 Minuten)
  • Viele weitere Boni, z.B. Achtsamkeits-Meditation als MP3, gratis Ausgabe von „Mit Kindern wachsen“ und des impfreports, Rezepte, Coaching-Karten uvm.!
Mehr Infos